slider
JEANNINE – VOCALS

Hallo zusammen!

Ich heiße Jeannine und bin Sängerin alias Frotsau der knackigen Coverband No Vacancy *oinkoink*!

Etwas über sich selbst zu schreiben ist immer etwas merkwürdig aber ich will es nicht bei ,,wer was wissen will, soll mich fragen“ belassen. Am besten noch mit nem ,,ich beiße nicht“ dahinter :D Ich geb also mein Bestes, euch einen kleinen Eindruck von mir zu vermitteln.

Ich singe jetzt schon seit September 2008 bei No Vacancy. Ich bin die kleinste in der Band und sorge für weiblichen Charme, sowie Girlpower an der Front. Mein auffälligstes Merkmal sind wohl meine roten Haare. Meine ersten Bühnenerfahrungen sammelte ich in der Grundschule, als ich bei einer Einschulung ,,Kann es wirklich Liebe sein“ aus dem Film ,,Der König der Löwen“ sang (süß,ne?).

Ich hatte ca. 8 Jahre Gesangsuntericht im bereich Pop und Jazz. Musical, Rock, Funk und Soul gehören aber durchaus auch zu meinem Repertoire. Mir ist es immer besonders wichtig musikalisch möglichst viele Facetten zeigen zu können, weshalb ich ab und an Ausflüge in die Klezmer-Musik unternehme und seit Frühjahr 2015 auch Teil eines Musical-Vereins bin (Junges Musical Leverkusen mit unsrem Plücki zusammen).

Ich versuche meist gute Laune zu verbreiten und bin der totale Harmonie-Mensch. Oft bin ich auch sehr tollpatschig und hab nicht den besten Gleichgewichtssinn. Ich warte also noch auf den Tag, an dem ich mal von der Bühne falle :D . Es hat sich allerdings gezeigt, dass mir Miguel in Sachen Tollpatschigkeit in nichts nachsteht (auch wenn er das nicht zugeben möchte).

Leider beschränkt sich mein musikalisches Talent (nur) auf den Gesang und ein paar klägliche Akkorde auf der Gitarre (die ich dem öffentlichen Publikum lieber nicht präsentieren will), aber vielleicht gibt das mit der Gitarre ja nochmal was (dann werd ichs euch wissen lassen). Ach ja! Nen Shaker kann ich auch bedienen, wobei das bei mir wohl recht lustig aussieht, da ich dabei mit dem Arm so ausschweifende Bewegungen mache :P .

Jetzt hab ich so oft das Wort ,,Ich“ benutzt, dass es fürs erste von mir reichen müsste!

Liebe Grüße an Alle

Jeannine